Müllentsorgung in Italien

Wenn Sie Ihren Urlaub in Italien in einem Ferienhaus oder eine Ferienwohnung verbringen, wird vermutlich irgendwann die Frage auftauchen: Wohin mit dem Hausmüll?

Es gibt in Italien keine allgemeinen „Müllregeln“ zur Hausmüllabfuhr. In den meisten Gemeinden sind die Einwohner gehalten, den Müll, zu den an der Straße aufgestellten Müllcontainern zu bringen. Hier wird nach Papier, Glas, Plastik und Restmüll getrennt.

Anderenorts werden an bestimmten Tagen die Säcke getrennt am Haus abgeholt. Hier bitte Bio / Glas + Metall / Papier / Plastik / Restmüll sortieren und an den entsprechenden Tagen rausstellen. Anleitungen dazu finden Sie in der Regel in den Ferienunterkünften.

Beitrag teilen über: